http://www.fch-eselrennen.de/
 

12.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Eintreffen der Esel

12:00 Uhr

Meldestelle:Melden der Grauen und der Mannschaft durch den Mannschaftsführer.Ausgabe der Startnummern.Ausgabe von Fahrtkostenzuschuss, Nenngeld und Geld für die Führer.Untersuchung der Esel durch den Tierarzt.Möglichkeiten zum Mittagessen auf dem Platz.

13.45 Uhr

Besprechung des Rennleiters mit den Mannschaften.

14.00 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer und Zuschauer durch den Schirmherren der Veranstaltung und durch den

Vorsitzenden des 1.FC Hersbruck.

14.15 Uhr

Vorstellung der teilnehmenden Esel.ca.

14.30 Uhr

Vorläufe aller Esel in Gruppen von 4 bis 6 Startern.Hoffnungslauf - Reiten - Halbfinale, anschließend Verlosung

der Zuschauerpreise.

ca. 16.00 Uhr

Endlauf um den 1. Preis des Eselrennens und um die Siegerpokale.

anschließend S I E G E R E H R U N G